1. Anmeldebedingungen
    Die Anmeldung erfolgt schriftlich, per E-Mail-Scan oder online (OpenSource-Evolution.de). Der Vertrag mit der Open Source Evolution GmbH (OSE GmbH) kommt mit der Übersendung der Anmeldebestätigung oder Rechnung zustande.
  2. Zahlungsbedingungen
    Unterbringung und Verpflegung sind in der Kursgebühr nicht enthalten. Die Zahlung erfolgt über die jeweiligen Kooperationspartner. Einzelbuchung: Die Kursgebühr ist mit der Anmeldung, spätestens aber bis 4 Wochen vor Seminarbeginn zu überweisen. Gesamtzahlung: Die Kursgebühr ist mit der Anmeldung, spätestens aber bis 4 Wochen vor dem ersten Seminarbeginn zu überweisen.
    Sie erhalten nach Anmeldung die Rechnung per E-Mail mit den Kontodaten.
  3. Erweiterte Teilnahmebedingungen
    Die Teilnahme an den Seminaren erfolgt eigenverantwortlich und setzt eine stabile Psyche voraus. Bei regelmäßiger Einnahme von Psychopharmaka oder anderen psychoaktiven Substanzen ist vor der Anmeldung eine Rücksprache mit der Akademieleitung nötig. akademie@OpenSource-Evolution.deLivevideoraum: Sie benötigen dafür ein an das Internet angeschlossenes Endgerät (PC, Notebook; der Zugang per Tablet oder Smartphone erfordert die Zoom-App) mit Audio/Video Funktion und ggfls. externe Lautsprecher/Mikrofon.Pandemie: Verantwortungsbewusster Umgang mit dem Infektionsgeschehen gemäß aktueller Hygienekonzepte und Verordnungen wird von OSE GmbH umgesetzt und von den Teilnehmern vorausgesetzt.
  4. Stornobedingungen
    Ein Rücktritt von der Anmeldung ist jederzeit möglich, dieser hat in Schriftform zu erfolgen. Die Unterbringung muss gesondert beim Kooperationspartner storniert werden.

    Storno-Kosten Kursgebühren bei Einzelbuchung
    : Bis 2 Wochen vor Seminarbeginn 50 € Bearbeitungsgebühr, danach 100 € Bearbeitungsgebühr. Ab Seminarbeginn und bei Rücktritt während des Seminars fällt die gesamte Kursgebühr an. Beim Grundlagenkurs ist das Stellen eines Ersatzteilnehmers möglich.Storno-Kosten Kursgebühr bei Gesamtbuchung BASIC Class: Bis 6 Wochen vor Seminarbeginn 100 € Bearbeitungsgebühr. Ab 5 – 2 Wochen vor Seminarbeginn 200 €, danach 300 € Bearbeitungsgebühr. Ab Seminarbeginn und bei Rücktritt während des Seminars fallen 300 € Bearbeitungsgebühr an und es werden pro begonnenem Teilnahmetag 185 € berechnet.Wir empfehlen den Abschluss einer entsprechenden Rücktrittsversicherung.

    Pandemie: Bei Rücktritt wegen Infektionsgeschehen (Inzidenz im Wohn- oder Seminarorts über 50 oder verordneter Quarantäne) werden die Stornokosten zu 50% von OSE GmbH übernommen.

  5. Absage oder Änderungen
    Der Teilnehmer hat keinen Anspruch auf die Auswahl eines bestimmten Seminarleiters. Falls notwendig, kann der zunächst benannte Seminarleiter durch qualifizierte Personen ersetzt werden. Sofern Gründe eintreten, die unsererseits nicht zu vertreten sind, sind wir berechtigt, Seminarveranstaltungen abzusagen oder zu verschieben. Fällt ein Seminar ersatzlos aus, werden dem Teilnehmer die bereits geleisteten Teilnahmegebühren rückerstattet. Der Teilnehmer hat keine weitergehenden Ansprüche, insbesondere nicht auf Schadensersatz. Pandemie: Wenn aufgrund des Infektionsgeschehens eine Präsenzveranstaltung in den Livevideoraum ZOOM verlegt wird, entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Unterbringung und Reisekosten müssen teilnehmerseitig storniert werden. Der Teilnehmer hat keine weitergehenden Ansprüche an die OSE GmbH, insbesondere nicht auf Schadensersatz.
  6. Widerrufsrecht
    Verbrauchern steht bei Fernabsatzverträgen (Verträge, bei denen der Unter-nehmer oder eine in seinem Namen oder Auftrag handelnde Person und der Verbraucher für die Vertragsverhandlungen und den Vertragsschluss ausschließ-lich Fernkommunikationsmittel verwenden) ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher im Sinne von § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechts-geschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
  7. Widerrufsbelehrung
    Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, diesen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.
    Widerrufsfrist: Die Widerrufsfrist bei Dienstleistungen (z.B. Seminare) beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns,
    Open Source Evolution GmbH | An der Wied 20 | 55128 Mainz
    akademie@OpenSource-Evolution.de
    mittels einer eindeutigen Erklärung (Postbrief, E-Mail, Telefon) über ihren Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
  8. Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von ihnen erhalten haben unverzüglich, spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurück zu zahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf bei uns eingegangen ist. Die Rückzahlung erfolgt ohne zusätzliche Gebühren per Überweisung auf Ihr Bankkonto.Haben wir mit der Dienstleistung auf ihr Verlangen hin bereits während der Widerrufsfrist begonnen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil, der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachte Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistung entspricht.

Datenschutzerklärung | ImpressumKontakt

©2021 Open Source Evolution GmbH

Kontakt

Wir sind gerade nicht am Platz. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?