SDG-icon-DE-01

Armut in allen Formen und überall beenden

Armut weltweit um die Hälfte reduzieren und extreme Armut vollständig beenden – das ist das erste Nachhaltigkeitsziel und gleichzeitig eine Vision, die die gesamte Agenda 2030 durchzieht. Denn Armut verhindert den Fortschritt in allen Bereichen: Sei es in der Bildung, der Gesundheit, der Wirtschaft oder auch dem Umweltschutz. Die Weltgemeinschaft verpflichtet sich dazu, für arme Menschen die notwendigen Voraussetzungen und Absicherungen zu schaffen, damit sie widerstandsfähiger werden. Hierfür will sie viel Geld investieren und die notwendigen politischen Rahmenbedingungen schaffen. >> weiterlesen auf Alumniportal Deutschland

Unser Beitrag zu SDG 1
Lokale Einzelfallhilfen zur Bekämpfung von Armut
Spenden: Wohnsitzlos in Mainz e. V. | Corona-Soforthilfe-Fonds Mainz-Bretzenheim

Datenschutzerklärung | ImpressumKontakt

©2021 Open Source Evolution GmbH

Kontakt

Wir sind gerade nicht am Platz. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?