17 Ziele zur nachhaltigen Entwicklung – Tu Du’s für Dich und die Welt

Nachhaltigkeit ist keine neue Erfindung. In der Forstwirtschaft erscheint der Begriff bereits 1713, mit der ganz einfachen Maßgabe, dass nicht mehr Holz gefällt werden darf, als nachwachsen kann.

Noch heute wird der Begriff vor allem im ökologischen Bereich verortet. Doch Nachhaltigkeit nur im ökologischen Sinne zu verstehen, lässt wesentliche Aspekte aus. Bereits 1994 definierte der Deutsche Bundestag im Rahmen der Enquete-Kommission zum „Schutz des Menschen und der Umwelt“ drei Säulen von Nachhaltigkeit: Ökologisch – Ökonomisch – Sozial. So schlau waren wir also schon im letzten Jahrhundert.

Im neuen Jahrtausend hat sich aufgrund der immer brisanter werdenden Dringlichkeit die internationale Staatengemeinschaft noch einmal intensiv diesem Thema gewidmet und im September 2015 die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Darin verpflichten sich die Vereinten Nationen zur gemeinsamen Lösung der globalen Herausforderungen, gültig für alle Staaten unserer Welt. Sie wurde mit breiter Beteiligung der Zivilgesellschaft entwickelt und betrifft uns alle.

Das Herzstück der Agenda sind die 17 Ziele (17ziele.de), die, basierend auf fünf Kernbotschaften der Verbundenheit, zur konkreten Handlung aufrufen: Mensch, Planet, Wohlstand, Frieden und Partnerschaft: Tu Du’s – für Dich und die Welt.

Datenschutzerklärung | ImpressumKontakt

©2021 Open Source Evolution GmbH

Kontakt

Wir sind gerade nicht am Platz. Sie können uns jedoch eine E-Mail senden, und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?